Ihr Interessensvertreter seit 1848

Der Gewerbeverein ist eine Vereinigung aus Vertretern von Handel, Dienstleistung, Handwerk und Tourismus, die sich seit dem 19. Jahrhundert um die Belange und Interessen ihrer Mitglieder kümmert. Während das 19. Jahrhundert geprägt war durch die Ausbildung der Lehrlinge und Gesellen sowie das Betreiben einer Gewerbeschule, konzentrierte sich die Aktivität des Gewerbevereins im 20. Jahrhundert zunächst vor allem auf die Vertretung der Gewerbetreibenden gegenüber dem Staat und der Gemeinde. Später lag der Schwerpunkt auf verkaufsfördernde Maßnahmen.

 

Partner des Stadtmarketings

Im Jahr 1998 war der Gewerbeverein Neustadt in Holstein Impulsgeber für ein institutionalisiertes Stadtmarketing und erarbeitete zusammen mit der Stadt Neustadt in Holstein und der CIMA ein Konzept für Neustadts Stadtmarketing. Seit dem Jahr 2006 gibt es innerhalb der Stadtverwaltung eine feste Stelle der Stadtmarketingkoordination, die auch als Schnittstelle zwischen Verwaltung und Gewerbeverein fungiert. Der Stadtmarketingprozess hat in Neustadt in Holstein in den vergangenen Jahren sehr viel bewirkt, so sind sichtbare Ergebnisse unter anderem das Wasserspiel auf dem Marktplatz, der Umbau der Brückstraße und die Beleuchtung der Hafenbrücke. Erlebbare Meilensteine des Stadtmarketings sind z.B. der „Tag der Küstenwache“, Hafen-Live und die Sonder-Aktionen und Werbung für den Wochenmarkt.

 

Engagement des Gewerbevereins

Seit dem Jahr 1848 setzt sich der Gewerbeverein Neustadt in Holstein für seine Mitglieder und deren Interessen ein und wirkt bei der Gestaltung der Stadt ganz entscheidend mit. Ein Beispiel dafür ist die Entwicklung eines Einzelhandelskonzeptes, bei der Mitglieder des Gewerbevereins ganz entscheidende Hinweise geben konnten und so der zukünftige Einzelhandelsstandort Neustadt in Holstein vom Gewerbeverein mit geprägt wurde.

 

Solidarität des Gewerbevereins

Der Gewerbeverein Neustadt in Holstein zeigt Solidarität und ist sich seiner Verantwortung für die Hafenstadt bewusst. So erhalten Neustädter Vereine, Hilfsorganisationen und weitere Institutionen immer die Möglichkeit kostenlos an Gewerbevereins-Veranstaltungen teilzunehmen und viele Vereine nutzen auch die gute Infrastruktur des Gewerbevereins und sein Netzwerk. So ist der Gewerbeverein immer ein guter Ansprechpartner für viele Belange in der Stadt.Stadtmarketing und erarbeitete zusammen mit der Stadt Neustadt in Holstein und der CIMA ein Konzept für Neustadts Stadtmarketing. Seit dem Jahr 2006 gibt es innerhalb der Stadtverwaltung eine feste Stelle der Stadtmarketingkoordination, die auch als Schnittstelle zwischen Verwaltung und Gewerbeverein fungiert. Der Stadtmarketingprozess hat in Neustadt in Holstein in den vergangenen Jahren sehr viel bewirkt, so sind sichtbare Ergebnisse unter anderem das Wasserspiel auf dem Marktplatz, der Umbau der Brückstraße und die Beleuchtung der Hafenbrücke. Erlebbare Meilensteine des Stadtmarketings sind z.B. der „Tag der Küstenwache“, Hafen-Live und die Sonder-Aktionen und Werbung für den Wochenmarkt.